Verband Süddeutscher Zuckerrübenanbauer e. V.
Verband Süddeutscher Zuckerrübenanbauer e. V.
Herzlich willkommen...
Herzlich willkommen...

... auf den Seiten  des Verbandes Süddeutscher Zuckerrübenanbauer e. V. (VSZ). Der VSZ ist ein Zusammenschluss von sieben regionalen Zuckerrübenanbauer-Verbänden, in denen sich über 16.500 Rübenanbauer organisiert haben. Diese bauen auf einer Fläche von rund 130.000 ha Rüben an und beliefern neun Zuckerfabriken.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde unseres Verbandes,

zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünschen wir allen Rübenanbauern, Freunden und Partnern aus Unternehmen, Behörden und Organisationen friedvolle Feiertage, besinnliche Stunden und alles Gute für das kommende Jahr.

Die süddeutsche Rübenanbauer und Südzucker blicken auf ein außergewöhnliches Jahr zurück. Am 1. Oktober 2017 begann ein neues Zeitalter für die europäische Zuckerwirtschaft. Mit dem Wegfall der Zuckerquoten und des Rübenmindestpreises wird unsere Branche nun noch stärker als bisher den Einflüssen des Weltmarkts ausgesetzt, der keineswegs von einem freien Spiel der Kräfte sondern von massiven staatlichen Eingriffen fast aller Marktteilnehmer geprägt ist. Die EU geht damit international einen Sonderweg und setzt ihre Erzeuger, Landwirte wie Zuckerunternehmen, der zunehmenden Volatilität des Weltmarkts aus.

weiter
Blühstreifenprojekt zur Förderung der Biodiversität wird fortgesetzt

Der VSZ und die Südzucker AG informieren über
Düngung und integrierten Pflanzenschutz von Zuckerrüben

Der Verband Süddeutscher Zuckerrübenanbauer mit seinen Regionalverbänden und die Südzucker AG informieren die Öffentlichkeit dieses Jahr erstmals mit Schildern am Rande von Zuckerrübenfeldern über den Nutzen und die Bedeutung von Düngung und integriertem Pflanzenschutz.  Die Düngung von Nährstoffen ist Teil eines Kreislaufes und notwendig für eine nachhaltige Nahrungsmittelproduktion.

weiter